Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Auf dem Gelände des Bundeswehrkrankenhauses in Hamburg wird ein neues Bettenhaus gebaut. Im Vorwege erfolgten im Zuge von vorbereitenden Maßnahmen der Abriss von mehreren Gebäuden und die Umlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen. Parallel zur hochbauseitigen Umsetzung des neuen Bettenhauses wurden die Außenanlagen hergestellt. Der Standort des neuen Bettenhauses hatte eine grundsätzliche Neuordnung der Abwicklung des gesamten Krankenhausverkehres zur Folge. (HOAI-Leistungsphasen: Vorplanung bis örtliche Bauaufsicht)
Interesse geweckt?